Jung Flexibel Unkonventionell

Durch moderne und von Studenten auf Studenten zugeschnittene Workshops hebt sich die Stiftung von Konventionellen und Institutionen der Karlsruher Hochschullandschaft ab.
Sie bietet ein produktives Umfeld zur Erweiterung deines Horizontes hinsichtlich Themen außerhalb der Universität.
Dabei werden nicht nur deine internationalen Kompetenzen, sondern auch deine Fähigkeiten im Studium und deine beruflichen Qualifikationen gefördert.

die Bildungssituation

Der zunehmende Wettbewerb in unserer globalisierten Welt ist mit erhöhten Qualifikationsanforderungen auf den Arbeitsmärkten verbunden.
Ein Problem dabei sind
die unterschiedlichen Ausbildungssysteme z.B. in Europa, Asien und Amerika. Um eine internationale Vergleichbarkeit der deutschen Studienabschlüsse zu erreichen, beschloss die Kultusministerkonferenz 2003 den Wechsel vom bisherigen Diplom-Studium auf das zweistufige Bachelor- und Master-System.
Damit einher ging ein kultureller Wandel:
der Übergang vom humboldtschen Ideal der Persönlichkeitsbildung zum Arbeitsmarkt orientierten Ziel der Berufsfähigkeit – verbunden mit einem erheblichen Verlust an akademischer Freiheit. Sowohl von Seiten der Wissenschaft als auch der Wirtschaft liegen zahlreiche Kritiken an diesem Wandel vor:
Professoren fordern im Interesse von Forschung und Lehre „Bildung statt Bologna“, Unternehmer erwarten über das Fachwissen hinaus urteilsfähige Persönlichkeiten.


die Akademie Bavaria

Die Stiftung Akademie Bavaria mit Sitz in Karlsruhe ist eine private Initiative zur Verbesserung der Bildungssituation. Die selbständige Stiftung bürgerlichen Rechts wurde am 27. September 2008 gegründet.
Zweck der Stiftung ist
die Förderung der persönlichen Bildung im universitären Bereich: von der Studienförderung über die berufliche Qualifikation bis zur internationalen Kompetenz.
Die Veranstaltungen der Akademie – Vorträge, Seminare und Kurse – finden in Räumen von Kooperationspartnern statt.
Die Stiftung ist gemeinnützig. Zweckgebundene Spenden und Zustiftungen zum Grundkapital können von der Steuer abgesetzt werden.


das Programm

Das Angebot der Akademie umfasst im wesentlichen drei Bereiche:

  • Die Studienförderung mit einem 4-semestrigen Lehrplan zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen sowie von speziellen Bildungsmaßnahmen für die Persönlichkeitsentwicklung.
  • Die Berufliche Qualifikation umfasst Markt- und Beschäftigungsanalysen sowie Seminare für fachliche Weiterbildung, Existenzgründungen und Unternehmensführung.
  • Der Bereich Internationale Kompetenz bietet u.a. Fremdsprachentraining, länderspezifische Informationen, Wissen über die großen Weltkulturen sowie Diskussionen über die Globalisierung.

Als Rahmen für sonstige wichtige Themen dient das „Forum der Zeit“: Vorträge und Diskussionen. In Einzelfällen ist auch die Teilnahme an Veranstaltungen anderer (externer) Bildungseinrichtungen möglich.

Newsletter

melde dich jetzt für unseren 3 x pro Semester erscheinenden Newsletter an und verpasse keine Veranstaltung mehr